Direkt zum Inhalt

VACURA PRO

In Ihrem Unternehmen werden täglich ganze Berge von Müll produziert, die hygienisch sicher entsorgt werden müssen? Dies ist ein teures und aufwändiges Unterfangen, das immer wieder unter den Aspekten der Hygienestandards sowie der Kostenoptimierung überprüft werden muss.
 
Wir, die Illenseer Hospitalia GmbH, haben die Entsorgung der weichen Abfälle aller Unternehmen der Gesundheitspflege – Kliniken, Pflegeheime, Ambulanzen - zu unserem Thema gemacht. Das System der Vakuumierung mit Hilfe der VACURAPRO in sicheren Kunststoffbeuteln bietet maximale Hygiene bei einer effektiven Reduzierung Ihrer Abfallkosten.
 
Zusätzlich bieten wir eine geruchsfreie und innovative Systemlösung zur Entsorgung von Inkontinenzabfällen in Kombination mit dem Abfallsammler OdoCare an – geruchsfrei, hygienisch, kostengünstig und einfach. Mit Hilfe des OdoCare wird der Müll direkt im Bewohnerzimmer geruchsdicht gesammelt, bevor er in der leistungsstarken VACURAPRO mit einem Knopfdruck vakuumiert, hermetisch verschweißt und von außen desinfiziert wird. Die speziell für diese Lösung entwickelten Vakuumbeutel passen in beide Systeme.
 

Die VACURAPRO benötigt nicht viel mehr Platz als ein haushaltsübliches Elektrogerät.

  • Breite x Höhe x Tiefe : 72 x 123 x 65 cm
  • Stromversorgung : 220 V  / 50 Hz
  • Maximale Stromstärke : 7,5 A
  • Gewicht : 240 Kg


Leistungsaufnahme:

  • 550 W ,Vakuum-Pumpe -> 2,5 A , für 90 Sekunden
  • 1650 W , Schweißen -> 7,5 A , für 15 Sekunden
  • Vakuum : -850 mbar ->absoluter Innendruck 150 mbar gegenüber Atmosphärendruck von ca. 1000 mbar


Einfache Handhabung

  •  
  • druckfester,  stabiler Mineralguss
  • leicht verständliche Bedienungshinweise
  • Ein normaler Stromanschluss – kein Starkstrom!
  • durch Rollen jetzt flexibel - auch für die Reinigung vor Ort

Wir sind froh und stolz den M&K Award 2019 in der Kategorie "Medizin & Technik" gewonnen zu haben.  Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserem täglich Handeln dieses innovative Konzept der hygienischen, geruchsneutralen und volumenreduzierenden Entsorgung von medizinischen Abfällen weiter voran zu treiben.

Weitere Infos zum Award zu lesen unter: https://www.pro-4-pro.com/de/specials/mka.html