Direkt zum Inhalt

Unser Service

  • Breit x Höhe x Tiefe : 72 x 123 x 65 cm
  • Stromversorgung : 220 V  / 50 Hz
  • Maximale Stromstärke : 7,5 A
  • Gewicht : 240 Kg


Leistungsaufnahme:
 

  • 550 W ,Vakuum-Pumpe -> 2,5 A , für 90 Sekunden
  • 1650 W , Schweißen -> 7,5 A , für 15 Sekunden
  • Vakuum : -850 mbar ->absoluter Innendruck 150 mbar gegenüber
    Atmosphärendruck von ca. 1000 mbar


Einfache Handhabung
 

  • druckfester,  stabiler Mineralguss
  • leicht verständliche Bedienungshinweise
  • Ein normaler Stromanschluss – kein Starkstrom!
  • flexibel auf feststellbaren Rollen zu positionieren

 

Mit der VACURAPRO wird das Volumen des Abfallgutes erheblich reduziert. Um die genauen Einsparmöglichkeiten der Entsorgungskosten für Sie kostenlos und individuell berechnen zu können benötigen wir folgende Unterlagen:
 

  • Die letzte Jahresabrechnung der Müllkosten Ihrer Einrichtung/en


Diese Rechnung enthält Angaben zu Art und Umfang des Müllaufkommens, Gebührensatz und/oder Tarife sowie zum Entsorgungsunternehmen.  Die Angaben benötigen wir, da die Modalitäten der Müllkostenberechnungen bei den Kommunen bzw. Landkreisen differieren.
 
Nach Erhalt Ihrer Jahresabrechnung – gerne auch per E-Mail als PDF-Datei – berechnet Vacura für Sie Einsparmöglichkeiten und ein Entsorgungskonzept. Dieser Service ist nicht an einen Vertragsabschluss gebunden, sondern für Sie unverbindlich und kostenlos!
 
Weitere Informationen:
Urteil zur Müllentsorgung (PDF)

Das Vakuumiersystem VACURAPRO wird Ihnen in technisch ausgereifter Form und vielfach auf einwandfreie Funktion und Produktsicherheit überprüft angeliefert. In regelmäßigen Abständen von 1 Jahr sollte die VACURAPRO von einem  Fachunternehmen gewartet werden.

Ihr Ansprechpartner für Wartungsarbeiten und bei technischen Problemen:

INCOsys Georg Hammer
Bürgermeister-Wegerer-Str. 10
87778 Trunkelsberg

E-Mail:  

Mobil: +49 (0) 171 2088083
Tel. +49 (0) 8331 / 3777

Unser Unternehmen ermöglicht Ihnen gerne den Erwerb der VACURAPRO durch eine Finanzierung oder durch Leasing. Unser Unternehmen bietet Ihnen gerne entsprechende Verträge an, auf Wunsch auch mit Einbeziehung der Verbrauchsmaterialien. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
 
Gerne dürfen Sie natürlich den Leasingvertrag oder die Finanzierung auch mit Ihrer hauseigenen Bank abschließen.

Kunststoffbeutel

Mit der VACURAPRO wird das Abfallgut (auch infektiöses) fachgerecht und umweltfreundlich entsorgt. Eine Ausbreitung von unangenehmen Gerüchen und möglichen infektiösen Keimen wird vermieden. Unsere Verpackung in geruchsneutralen, reißfesten Kunststoffbeuteln verhindert zudem das Anlocken von Schädlingen und Ungeziefer.

Um dieses Ergebnis gewährleisten zu können, dürfen ausschließlich VACURAPRO-Vakuumiersäcke verwendet werden! Diese aus speziellem Kunststoff gefertigten Säcke passen in die vorgesehene Aufhängung, bleiben vakuum-dicht und sind hygienisch vorbehandelt. Nur bei der Nutzung von Original VACURAPRO-Säcken garantiert das Unternehmen Vacura das gewünschte Ergebnis!

Bestellformular zur Direktbestellung

 
Desinfektionsmittel

Zur Erstausstattung der VACURAPRO gehört das Desinfektionsmittel Rheosept, mit dem der Kunststoffsack während des Vakuumiervorgangs auch von außen desinfiziert wird. Dieses Desinfektionsspray wird zwar nur in sehr kleinen Mengen verbraucht, muss jedoch nach einiger Zeit  nachgefüllt werden. Aus Sicherheitsgründen ist nur dieses Desinfektionsmittel für die VACURAPRO zugelassen, seine Zusammensetzung garantiert, dass Dichtungen nicht beschädigt werden.