Direkt zum Inhalt

Illenseer – Timeline

2010   Der Innen- und Aussendienst wird verstärkt.  Viele neue Mitarbeiter werden eingestellt. Zusammen mit Herrn Ozan Yildiz als Geschäftsführer wird die Illenseer Reha-Service GmbH gegründet. Die kompetente Beratung, Wartung und Service sowie der Vertrieb von Reha-Artikeln wie z.b. Rollatoren, Rollstühlen, Pflegebetten und vielen mehr, komplimentiert das Angebot der Illenseer Hospitalia für die Versorgung von Pflegebedürftigen zu Hause und in institutionellen Pflegeeinrichtungen. 
2013   Die Vacura Pro geht an den Start.  Mit dem Protoypen ist das innovative Entsorgungssystem für infektiösen Müll bereits top-platziert beim Innovationspreis der Altenpflege-Messe.  Durch das hygienische, geruchsneutrale und volumenreduziertem Entsorgen von kontaminierten Müll wie z.B. Inkontinenz-Abfälle, können Einrichtungen in vielerlei Hinsicht profitieren. 
Ende des Jahres kauft Manuel Illenseer den Großteil der Anteile der Illenseer Hospitalia GmbH.  Franz-Josef Illenseer bleibt dem Unternehmen als Berater weiterhin erhalten.
2014   Viele Veränderungen prägen das Jahr 2014. Man trennt sich von der Illenseer Reha Service GmbH.  Ozan Yildiz firmiert um und führt das Unternehmen unter der Reha-Technik Süd GmbH fort. Die Logistik, früher durch den Partner Treutle & Marshall durchgeführt, wird fortan in Eigenregie betrieben.  Dieser Schritt sichert langfristig eine gleichbleibende Qualität der Logistik-Dienstleistung, die für das Unternehmen von absoluter Priorität ist.
Die Vacura Pro ist serienreif und vom Start weg erfolgreich am Markt. Zahlreiche Kunden sind bereits im erstenJahr begeisterte Anwender dieser innovativen Lösung.