Home > Institutionelle Pflege > Dienstleistungen > Bio-Impedanzmessungen

Bio-Impedanz-Messung

Die Bio-Impedanz-Analyse ist eine unterstützende Maßnahme zur optimierten Ernährungstherapie eines Patienten. Diese exakte Messung der Körperzusammensetzung misst dabei die Fett-, Muskel- und Wasseranteile des Körpers.
 
An der rechten Hand und am rechten Fuß werden Elektroden angebracht, über die das Messgerät einen schwachen, ungefährlichen Messstrom durch den Körper schickt. Auf diese Weise wird der Widerstandswert des Körpers ermittelt. Zusammen mit personenbezogenen Angaben wie Gewicht und Körpergröße kann anschließend die genaue Körperzusammensetzung berechnet werden.
 
Die Messung ist völlig schmerzfrei und das Ergebnis liegt unmittelbar danach vor.
Aufgrund dieser Messergebnisse kann eine detaillierte Aussage zum Ernährungszustand getroffen und die Ernährungstherapie darauf abgestimmt werden.